Zum Saisonende knappe 3,5 : 4,5 Niederlage des PTSV Hof gegen den SV Würzburg II

Beide Teams traten mit einigen Ersatzsspielern an. Nach eineinhalb Stunden trennte sich der Hofer Angriffsspieler Michael Urytskyy von seinem Gegner Remis. Die übrigen Partien wurden relativ lange ausgekämpft. Boris Bölle willigte in einer zweischneidigen Stellung ebenfalls in ein Unentschieden ein. Marcus von Lossow überspielte seinen jugendlichen Gegner bereits in der Eröffnung. Dabei ergab sich im Mittelspiel das Kuriosum, dass ein gegnerischer Springer auf einem Zentralfeld keine Rückzugsmöglichkeit hatte und erobert wurde. Nachdem von Lossow gewonnen hatte, lag Hof 2:1 in Führung. Der Hofer Spielleiter Hans Hertel hatte in der Eröffnung einen Bauern unter Inkaufnahme eines Entwicklungsrückstandes gewonnen. Die Partie blieb danach im Gleichgewicht und endete Remis. Artjom Verlatov kam nach der Eröffnung infolge einiger ungenauer Züge in Nachteil und gab nach scharfem Spiel auf. Im Mannschaftskampf herrschte nun Punktegleichstand. Prof. Michael Seidel musste nach langem Widerstand bei zwei Bauern Rückstand im Damenendspiel die Waffen strecken. Die Gäste vom Main lagen erstmals in Führung. Am Spitzenbrett verteidigte Viktor Schindler ein Turmendspiel mit einem Minusbauern korrekt und erzwang ein Remis. Alles hing jetzt davon ab, ob "Oldie" Kurt Schleupner einen kleinen strategischen Vorteil im Endpiel - Springer gegen "schlechten" Läufer bei Bauerngleichheit - zum Sieg verwerten konnte. Als dies trotz langer Bemühungen nicht möglich war und die Partie Unentschieden endete, hatten die Würzburger den Mannschaftskampf mit dem knappestmöglichen Ergebnis 4,5:3,5 gewonnen. Der PTSV Hof hat trotzdem den Klassenerhalt in der bayer. Regionalliga Nord-West geschafft; er liegt in der Abschlusstabelle auf Platz 6 von 10 Vereinen, die von Schachklub Klingenberg/Main angeführt wird.

 

Die Einzelergebnisse, Hof zuerst genannt:

Viktor Schindler - Thomas Bräutigam 0,5:0,5

Michael Urytskyy - Norbert Kuhn 0,5:0,5

Hans Hertel - Klaus Gehlert 0,5:0,5

Artjom Verlatov - Can Ersoez 0:1

Prof. Michael Seidel - Thomas Vogt 0:1

Kurt Schleupner - Helmut Reitz 0,5:0,5

Boris Bölle - Jiaoji Chen 0,5:0,5

Marcus von Lossow - Jiuli Chen 1:0


Gesamtergebnis: PTSV Hof - SV Würzburg II 3,5:4,5.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0