Österliche Blitzturniere: Sieber siegt in Marktneukirchen, Prof. Seidel in Lobenstein

Zwei grandiose Erfolge konnten Hofer Spieler bei den wohl größten Einzel-Blitzturnieren unserer Region feiern.

 

Am Gründonnerstag Abend gewann unser Vereinsmitglied Heiko Sieber das 12. Markneukirchner Osterblitz, an dem insgesamt 47 Schachfreunde teilnahmen. Nach 15 Runden hatte er 11,5 Zähler auf dem Konto und einen vollen Punkt Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Unser Vereinskamerad Boris Bölle belegte Rang 8 mit 9 Punkten. Bericht und Tabellen

 

Nur Stunden später, am Karfreitag Vormittag, stieg das 1. Dieter-Rösel-Gedenkturnier in Lobenstein mit 26 Schachfreunden. Hier hatte nach 9 Runden 10-Min.-Blitzschach der Hofer Prof. Michael Seidel die Nase klar vorne. Mit 9 Punkten aus 9 Partien gewann er souverän das Turnier. Darüberhinaus gingen die Preisränge zwei und drei nach Hof, und zwar an Heiko Sieber und Arnulf Brock.Bericht, Fotos und Tabelle

Kommentar schreiben

Kommentare: 0