Erster Saisonerfolg des PTSV in der Schach-Regionalliga. Auswärtssieg beim SC Höchstadt/Aisch mit 5:3.

 

Nach zwei Auftaktniederlagen der 1. Schachmannschaft des PTSV Hof in der bayer. Regionalliga Nordwest hatte der Mannschaftsführer der Saalestädter und Hofer Stadtmeister Viktor Schindler eine klare Ansage gemacht: die beiden nächsten Spiele müssen gewonnen werden! Leicht würde es nicht werden: der Gastgeber SC Höchstadt/Aisch war nach der Papierform gleich stark.Beide Mannschaften haben auch die bestmögliche Aufstellung gebracht. Höchstadt war sogar ihr in Saarbrücken lebende Spitzenspieler Sebastian Dietze angereist. Der Spielverlauf hatte zunächst ausgeglichenen Charakter. Der Hofer Spielleiter Hans Hertel, nicht ganz zufrieden mit seiner Stellung, gab nach zwei Stunden die Partie unentschieden. Auch Viktor Schindler gelang nicht der geplante Sieg. Nachdem er ein Remisangebot zunächst abgelehnt hatte, musste er es dann doch annehmen. Am Spitzenbrett hatte es der Hofer Igor Shashkin mit Lukas Schulz, einem bayerischen Jugend-Spitzenspieler zu tun. Shashkin wehrte dessen Angriffe besonnen ab, wonach die Partie Unentschieden endete. Danach begann eine Erfolgsphase der Saalestädter. Der 12-jährige Hofer Spartak Galstyan setzte an Brett 8 seinen Gegner von Anfang an unter Druck, gewann einen Bauern und münzte seinen Vorteil im Endspiel in einen Sieg um. Am 5. Brett gewann Prof. Scheidt einen Turm gegen einen Läufer, worauf sein Gegener chancenlos war und verlor. Nach wechselhaftem Verlauf zwang dann Prof. Wüst an Brett 6 seinen Gegner mit Hilfe eines Materialgewinnes in die Knie. Die Hofer Mannschaft hatte damit die zum Gesamtsieg erforderlichen 4,5 Brettpunkte schon erreicht. Der Hofer "Oldie" Kurt Schleupner remisierte dann, während Prof. Seidel am längsten kämpfte und nach kleineren Fehlern am Ende seine Partie aufgeben musste. Der 5:3 Endstand zugunsten der Hofer war erreicht.

 

Die Einzelergebnisse, Hof zuerst genannt:

Igor Shashkin - Lukas Schulz 0,5:0,5.

 

Prof. Michael Seidel - Sebastian Dietze 0:1.

Hans Hertel - Michael Brunsch 0,5:0,5.

Viktor Schindler - Christian Koch 0,5:0,5.

Prof. Jörg Scheidt - Tobias Schwarzmann 1:0.

Prof. Michael Wüst - Dr. Holger Schwarzmann 1:0.

Kurt Schleupner - Alexander Mönius 0,5:0,5.

Spartak Galstyan - Felix Menzel 1:0.

Gesamtstand: PTSV Hof - SC Höchstadt/Aisch 5:3.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    wrozka (Montag, 28 November 2016 17:23)

    przedmurze

  • #2

    psychics text (Dienstag, 29 November 2016 03:14)

    vouched

  • #3

    sex telefon (Dienstag, 29 November 2016 14:56)

    tęczować

  • #4

    sekstel (Dienstag, 29 November 2016 17:30)

    kojarząc

  • #5

    rytuał miłosny (Dienstag, 13 Dezember 2016 19:15)

    garaged